/* */

Für Anfänger ist es praktisch unmöglich selbst zu beurteilen, ob ein Instrument „gut“ ist oder nicht.

Ich empfehle am Anfang ein Mietinstrument. Dies hat den Vorteil, dass man sich finanziell nicht vorzeitig verausgaben muss und man somit also das „Risiko“ eines finanz. Verlustes minimieren kann.

Man muss sich also keine Gedanken darüber machen, was man mit dem Instrument anstellen soll, wenn man nach ein paar Wochen merkt, dass Gitarre wohl doch nicht das richtige Instrument ist oder ähnlich.

Zudem hat man oft sogar die Möglichkeit dieses Mietinstrument später zu erwerben oder allenfalls gegen ein höherwertigeres umzutauschen.
In diesem Fall wird einem normalerweise ein Teil der Miete (z.B. 6 Monate) angerechnet.

Möglicherweise kann auch der eigene Lehrer ein Leihinstrument auftreiben oder vermietet solche selbst.

Wer sich selbst einen Eindruck machen möchte, kann sich z.B. auch Online auf folgender Seite informieren: https://www.thomannmusic.ch Oft gibt es zu Instrumenten sehr viele Benutzererfahrungen, welche publiziert werden.

Besuchst du als Gitarrenunterricht für Anfänger, kann dir dein Gitarrenlehrer sicherlich auch erklären auf was du bei einem Instrument schauen kannst.

Möchtest du detaillierte Informationen, wie Du auch als AnfängerIn systematisch eine gute Westerngitarre auswählst, findest Du hier eine sehr detaillierte Hilfestellung:
Kauf einer Westerngitarre

Publiziert am 2006.09.05