Two Hand Tapping


Two Hand Tapping ist eine (allermeist) solistisch eingesetzte, sehr imposant klingende Technik. Meist wird in dieser Technik in beinahe atemberaubender Geschwindigkeit gespielt.

Die Töne werden dabei gleichermassen von der linken und rechten Hand erzeugt. Man führt dabei mit den Fingern beider Hände sogenannte Pull-Offs und Hammer-Ons aus.

Obwohl viele der Meinung sind, dass Two Hand Tapping den sehr fortgeschrittenen Spielern vorbehalten sei (akustischer Eindruck), ist dem nicht so!

Es gibt genügend Patterns, die auch für Anfänger geeignet sind.

Am Anfang meiner gitarristischen Karriere habe ich diese Technik häufig eingesetzt, um schnell zu spielen, da mir dies in einer anderen Technik schlich noch nicht möglich war.

Two Hand Tapping wurde im Rock durch Eddie Val Halen eingeführt und gehört heute fast schon zum Standard--Technikrepertoire technisch versierter Gitarristen.
Es ist jedoch kein MUST, diese Technik zu können.
Auch die amerikanische Gitarristin Jennifer Batten ist für ihr ausgezeichnetes Two Hand Tapping bekannt.

Tonbeispiel als Attachement am 31.07.2008 angefügt

Korrektur: 14.12.2008

angehängte Dateien: TappingExample.mp3


Letzte Änderung:
2008-12-14 11:15
Verfasser:
Oliver Leu
Revision:
1.2
Durchschnittliche Bewertung: 4 (2 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.