/* */

Diese Unterrichtsform kannst du real mit mir zusammen erleben – oder, wenn du von mir zu weit entfernt bist, auch Online.

Hier steht das Verstehen von schon bestehender Musik und das Schreiben eigener Musik um Vordergrund. Diese Unterrichtsart eignet sich für dich sehr, wenn du nicht nur trockene Theorie lernen möchtest, sondern diese Theorie ganz schnell zum Leben erwecken möchtest und diese direkt praktisch in eigenen Song-Ideen anwenden willst.

 

In der Praxis kann das so aussehen:

  • Wir besprechen ein theoretisches Thema
  • Wir erkennen dieses Thema in einem schon bestehenden Song
  • Du bekommst eine Aufgabe dieses Thema in einem Song (den ich dir gebe) zu erkennen
  • Du schreibst selbst eine kleine Komposition und wendest dabei das theoretische Thema direkt an
  • Du spielst deine Komposition auch selbst: Du nimmst z.B. die Akkorde und dann die Melodie auf, schreibst die Noten bzw. Tabs ebenfalls auf.

 

Z.B. können wir ein Theoriethema besprechen, und du bekommst zum Thema eine passende Aufgabe, bei der du das Gelernte direkt anwendest. In der nächsten Lektion besprechen wir das, was du produziert hast.